Titel-Hancken 160

Die Hanckenklinik

Christiane Oppermann

 
Fester Einband280 Seiten
Art-Nr.: ISBN: 978-3-938097-3
Preis: EUR 24.50
Versand: EUR 0.00

 

Das Buch

In drei großen Kapiteln widmet sich die Autorin den drei Ärzte-Generationen. Begonnen hat die Geschichte der Klinik im Jahr 1919, als der Gründer Dr. Wilhelm Hancken seine Praxis in Stade eröffnete. Er gründete als niedergelassener praktischer Arzt im Jahr 1925 sein Röntgen- und Lichtinstitut und legte damit den Grundstein für die heutige Hancken-Gruppe. Sein Sohn, Dr. Gerd Hancken, sicherte ab 1957 den Fortbestand der Hanckenklinik durch zu jener Zeit ungewöhnliche Kooperationsmodelle. Zudem gelang es ihm, seinem Institut Zugang zu der sich rasant entwickelnden radiologischen Medizin zu verschaffen.

Der Enkel, Dr. Christoph Hancken, der seit 1994 die Hanckenklinik leitet, hat das Lebenswerk seiner Vorfahren mit seinen eigenen Visionen von einer radiologischen Versorgung auf höchstem Niveau fortgesetzt. Unter seiner Führung wurden sechs weitere Praxen in den Krankenhäusern in Buxtehude, Stade, Cuxhaven, Bremervörde, Zeven und Lilienthal eröffnet und ein Teleradiologie-Netzwerk zur schnellen Versorgung von Akutpatienten im gesamten Elbe-Weser-Dreieck installiert. All dies und viele weitere Fakten erfährt der Leser der opulenten Dokumentation, die durch viele Fotos, Dokumente und Faksimiles ergänzt und illustriert ist. Doch auf den 280 Seiten wird nicht nur die Geschichte der Hanckenklinik beschrieben, sondern die Leser erfahren auch Persönliches aus dem Umfeld der drei Hancken-Doktoren.

Christiane Oppermann ist es gelungen, in ihrem journalistischen Stil auch schwierige medizinische und technische Zusammenhänge verständlich und unterhaltsam darzustellen. Damit ist ein Buch entstanden, das medizinische Laien ebenso anspricht wie die vielen, vielen tausend Patienten, die schon einmal mit der Hanckenklinik zu tun hatten.

 

Die Autorin

Christiane Oppermann ist freie Wirtschaftsjournalistin und Buchautorin. Sie hat in Bern und am Massachusetts Institute of Technology (MIT) in Cambridge, Mass., Wirtschaftwissenschaften studiert. Nach Praktika bei der Neuen Zürcher Zeitung und bei der Frankfurter Allgemeinen Zeitung hat sie als Redakteurin beim Manager Magazin und beim Stern gearbeitet. Von 1993 bis 2002 war sie Redakteurin, Ressortleiterin Wirtschaft und Reporterin der Hamburger Wochenzeitung Die Woche. Seit 2006 ist sie verantwortlich für die Öffentlichkeitsarbeit im Mammographie-Screening-Programm Elbe-Weser und berät seit 2012 auch die Geschäftsführung der Klinik Dr. Hancken. Zu ihren Veröffentlichungen zählen u.a.: Schwarzbuch Banken (2002), John F. Kerry – Wird Amerika wieder demokratisch? (2004), Nachgefragt Wirtschaft (2006), Hillary Clinton – I am in to win (2008).


Versandkosten: Inland: EUR 0.00
Ausland: EUR 0.00


 

 

 

| Zurück |



PayPal Logo